Internet-Shopping boomt. Immer mehr Menschen wollen online Bücher, CDs, modische Kleidung oder schicke Damenschuhe kaufen. Dabei stellen sich die wenigsten Menschen jedoch die Frage, ob das Shopping im Internet wirklich immer billiger ist als in der Stadt. Wie sieht es wirklich aus?

Beim Shopping im Internet stoßen wir immer wieder auf große Sonderangebote und AktionenDie Frage, ob das Internet billiger ist, lässt sich nicht unbedingt pauschal beantworten. Es kommt ganz darauf an, wonach gesucht wird und ob Beratung gewünscht wird oder nicht.

Kleidung und Schuhe online oftmals billiger

Wer ein T-Shirt vom angesagten Modelabel, eine trendy Winterjacke oder schicke Damenschuhe kaufen will, wird im Internet gewöhnlich die besseren Preise finden. Das liegt vor allem daran, dass spezielle Online-Shops die Preise von dutzenden Anbietern vergleichen und so immer die günstigsten Angebote herausfiltern. Um wirklich Geld zu sparen, sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Versand kostenlos ist. Wenn zu einem tollen T-Shirt für 14,95 Euro noch zehn Euro Porto- und Verpackungskosten kommen, ist die Ersparnis nämlich schon wieder weg. Ein guter Online-Shop bietet außerdem die Möglichkeit Ware kostenlos zurückzusenden, wenn das Kleidungsstück doch nicht gefällt oder schlecht sitzt.

Aber aufgepasst: Scheint ein Angebot „zu gut um wahr zu sein“ ist es das wahrscheinlich auch. Dies gilt vor allem, wenn Edelmarken erstaunlich günstig angeboten werden. Da kann man getrost davon ausgehen, dass es sich um Fälschungen handelt. Dies gilt für Luxusmarken wie Prada, Gucci & Co. ebenso wie für schwer angesagte Trends wie in diesem Winter die australischen Ugg-Stiefel, von denen im Internet zahllose Plagiate angeboten werden.

Shopping im Internet: Elektronische Gadgets und Entertainmentware

Bei modernen Gadgets wie Flachbildfernsehern und BluRay-Playern ist das Internet meistens nicht die erste Wahl. Zwar bieten diverse Online-Händler die Produkte billig an, doch dazu kommen gewöhnlich hohe Lieferkosten. Der Elektronikhändler vor Ort mag zwar etwas höhere Preise haben, doch dafür liefert er den 100-Zoll-Fernseher womöglich kostenlos ins Haus und stellt ihn sogar noch auf. Und wer sich nicht ganz sicher ist, welches Gerät am besten passt, kommt um eine gute Beratung vor Ort ohnehin nicht herum.

Bei Handys, CDs, DVDs oder Computerspielen ist das Internet dagegen konkurrenzlos billig. Dies liegt vor allem daran, dass einerseits für kleine Teile wenig Porto anfällt und andererseits unendlich viel gebrauchte Ware angeboten wird. Und was ist schon schlimm daran, wenn eine DVD schon einmal abgespielt wurde? Sogar topmoderne Smartphones sind im Internet günstig gebraucht zu kaufen, weil es immer noch genug verrückte Gadgetfans gibt, die gleich beim Erscheinen des nächsten neuen Modells zugreifen und das alte Modell, das häufig nicht mal ein Jahr alt ist, billig abgeben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Ähnliche Beiträge