Jeder, der den Weg in die Selbständigkeit mit einer eigenen Geschäftsidee wagen will, braucht einen Businessplan. Der Businessplan – auch Geschäftsplan genannt –  fasst das Vorgehen bei einer Existenzgründung klar und verständlich zusammen. Woraus dieser eigentlich besteht und warum es sich lohnt, einen guten und überzeugenden Plan für sein Business zu erstellen, lesen Sie hier.

Ein guter Businessplan sollte der Grundstein jeder Gründung seinWozu braucht man einen Geschäftsplan?

Seine Zeit in die Erstellung eines guten Businessplans zu investieren, lohnt sich auf alle Fälle. Denn dieser Plan kann vor allem der Beschaffung von Kapital dienen. Ob Bank oder Venture-Capital-Gesellschaft – alle Kapitalgeber setzen für die Finanzierung eines Unternehmens einen ausgereiften Plan des Business voraus. Wichtig dabei ist, dass man sein Unternehmen im Businessplan realistisch geplant und seine Risiken richtig eingeschätzt hat. Der Geschäftsplan dient außerdem auch als Analyse- und Kontroll-Instrument für den Existenzgründer selbst.

Was muss ein Businessplan enthalten?

Ziel eines Businessplans ist es also, eine Geschäftsidee zu beschreiben, den Markt zu analysieren, seine Schritte in der Existenzgründung  zu  planen und vor allem Kapitalbedarf und Gewinne abzuschätzen. Dies geschieht in mehreren Teilplänen, aus welchen sich der Plan als Ganzes zusammensetzen sollte. Im Groben enthält ein Businessplan eine Executive Summary, in der die wichtigsten Ergebnisse des gesamten Plans auf ein bis zwei Seiten zusammengefasst werden, Kapitel zu Geschäftsidee und Unternehmenszielen, Marketing- und Vertriebsstrategien sowie Umsatzplanung. Eines der wichtigsten Kapitel in einem Businessplan ist  der Finanzplan. Dieser untergliedert sich z.B. in einen Investitions- Vertriebs- und Produktionsplan und stellt sicher, dass ein Geschäftsmodell sich auch wirklich rentiert. Weitere Kapitel, die im Geschäftsplan nicht vergessen werden dürfen, sind jene zu Management und Team, Organisation sowie ein Kapitel mit einem groben Umsetzungsplan. Im Internet findet man einige Businessplan-Vorlagen, die einem die Strukturierung des Businessplans wesentlich erleichtern.

Wenn man seine Geschäftsidee realistisch plant und einen gut strukturierten und durchdachten Plan erstellt, kann dies die Basis für eine erfolgreichen Weg in die Selbständigkeit darstellen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, im Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Ähnliche Beiträge