Wetttipps?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Loading...

Wie erhält man gute Wetttipps?

Es soll sie ja geben – Personen, die ihren Lebensunterhalt tatsächlich ausschließlich mit Wetten verdienen. Doch auch wenn das Ziel nicht gleich ganz so hoch gesteckt wird, zeigt das zumindest, es muss Strategien und Tricks geben, mit denen die Wahrscheinlichkeit zu Gewinnen ansteigt oder abfällt. Wie aus einer reinen Glückssache zumindest ein bewussterer Umgang mit Wahrscheinlichkeiten wird, klären wir hier.

Grenzen setzen

Wichtigste Grundlagen für alle Spiele, bei denen es um Geld geht ist: ganz zu Beginn sollte eine strikte Grenze gesetzt werden. Schon vor dem ersten Spiel sollte man überlegen wie viel Geld man maximal verlieren kann und darf, denn wer stets vom schlechtesten Fall ausgeht, steht am Ende besser da. Der Spieleinsatz sollte als eine Art Preis für das Spielvergnügen gesehen werden, der aber keineswegs steigen darf. Wer auf dieser Grundlage gewinnt, kann sich freuen, aber im Umgekehrten Fall auch am nächsten Morgen noch seinem Sparschwein in die Augen gucken.

Bauchgefühl ade

So gut man sich mit seinem Bauch auch verstehen mag und wie oft dieser einem als weiser Berater in allen Lebenslagen zur Seite gestanden hat, in der Wettbranche hat er nichts zu suchen. Wetttipps sollten nicht nach Bauchgefühl entschieden werden, genauso wenig wie Sympathien hier eine Rolle spielen dürfen. So gut die Faktenlage auch sein mag, kein Mensch kann Ergebnisse voraussehen, aber eben noch weniger vorausfühlen. Die Intuition muss draußen bleiben, zumindest wenn am Ende etwas bei rumkommen soll.

Wahrscheinlichkeiten kommen nicht von ungefähr

Wie bereits gesagt: Keiner kann, so viele Fakten er auch kennen mag, die Zukunft und somit die Ergebnisse voraussehen, aber eben dennoch vorab einstufen und einschätzen. Gute Wetttipps sind die Summe genauer Studien von Tabellen, Statistiken, vergangenen Ergebnissen und aktuellen Einflüssen. Wenn man alle Informationskanäle nutzt, so kann man dennoch einen guten Wetttipp kreieren!

Einzelwette schlägt Kombiwette

Natürlich, Kombiwetten locken mit höheren Gewinnen, jedoch nur, weil die Wahrscheinlichkeit sie zu gewinnen verschwindend gering ist. So mehr Ereignisse eintreffen müssen, um nach dem Ergebnis abzusahnen, so unwahrscheinlicher wird der Gewinn und so mehr ist von der Form der Wette abzuraten. Also lieber einige wenige gezielte Einzelwetten, damit bleiben die Chancen realistisch.

Noch nicht schlauer?