Gesundes Abnehmen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Loading...

Was bedeutet gesundes Abnehmen?

Unter einem vernünftigen, effektiven Gewichtsverlust versteht man die Reduktion überschüssigen Körperfettes, ohne dabei Mangelerscheinungen auftreten zu lassen oder seine optimale Gewichtsgrenze zu unterschreiten. Abnehmen funktioniert nur mit Geduld und Ausdauer.

Abnehmen mit „Volumetrics“

Isst man vermehrt Lebensmittel mit einer vergleichsweise niedrigen Energiedichte, die dennoch eine sättigende Wirkung über ihr Volumen generieren, ist man der berühmt-berüchtigten „negativen Energiebilanz“ schon ein ganzes Stück näher. Die Ernährungsexperten nennen dieses Vorgehen „Volumetrics“. In der Theorie kann man sich auf diese Weise also immer satt essen, ohne dabei an Gewicht zu gewinnen. Mittlerweile wird diese Methode auch von zahlreichen renommierten wissenschaftlichen Fachgesellschaften und selbst von Medizinern empfohlen. Eigentlich gebietet es ja sogar schon die Logik, dass man gesundes, kalorienarmes Essen mit einem hohen Volumen idealerweise zum Abnehmen verzehren sollte.

Programme, die sich gesundes Abnehmen als Zielsetzung auf die Fahne geschrieben haben, funktionieren meistens so: Zuerst muss der Proband seinen Body-Mass-Index (BMI) errechnen und seine reguläre Ernährung in einem Ernährungstagebuch festhalten. Mit diesen Informationen kann dann der Abnehmprozess beginnen. Anhand von Lebensmittel-Tabellen und Kalorienzählern wird die Ernährung schrittweise umgestellt. Das Volumetrics-Programm hält die Energiezufuhr auf einem niedrigen Level, während man in dieser Phase mit körperlicher Ertüchtigung dafür sorgt, dass sich eine negative Energiebilanz ergibt. Der Körper verbraucht also mehr Energie, als er durch die Aufnahme von Lebensmitteln erhält. Das Ergebnis ist ein merklicher Gewichtsverlust und eine entschlackende Wirkung.
Die eigentliche Schwierigkeit ist bei diesem Programm nicht die Theorie, die auch ein Kind nachvollziehen könnte, sondern die Motivation, die vielen Menschen irgendwann einfach verloren geht. Stecken Sie sich selbst bestimmte Ziele und suchen Sie sich eine oder mehrere Motivations- und Inspirationsquellen. Wenn die Pfunde dann irgendwann purzeln und man sich gar keine andere Lebensweise mehr vorstellen kann, gilt es, das richtige Maß zu finden. Bevor man ein gefährliches Untergewicht erreicht, sollte man seine Ernährung selbstverständlich wieder regulieren.

Noch nicht schlauer?